Android 4.0 für 16 HTC-Smartphones in den nächsten Wochen

Android 4.0 für 16 HTC Smartphones in den nächsten Wochen

(C) HTC

Nicht nur Samsung beginnt offenbar nun mit der Auslieferung des Android 4.0-Updates, auch HTC hat in seinem Blog angekündigt, dass in den nächsten Wochen das Update auf die neue Version des Google-OS an bestimmte Geräte verteilt wird.

Insgesamt dürfen sich Besitzer der folgenden 16 Modelle auf das Update freuen:

DROID Incredible 2 by HTC, HTC Amaze 4G, HTC Desire S,HTC Desire HD, HTC EVO 3D, HTC EVO Design 4G, HTC Incredible S, HTC Sensation, HTC Sensation XL, HTC Sensation 4G, HTC Sensation XE, HTC Raider, HTC Rezound, HTC Rhyme, HTC Thunderbolt, HTC Vivid

Zu beachten ist allerdings, dass nicht alle davon in Deutschland verfügbar sind. Für einige der Geräte, wie etwa das HTC Sensation und Sensation XE steht das Update bereits zur Verfügung und wird seit kurzem verteilt.

HTC merkt aber zusätzlich an, dass sich vor allem Kunden von Smartphones mit Vertrag bzw. Branding auf längere Wartezeiten einstellen müssen, da hier das Update bzw. die Verteilung von den Mobilfunkanbietern abhängt.

Weitere genaue Termine gibt es nicht – in den nächsten Wochen sollen die Updates für die einzelnen Smartphones verteilt werden. Sicherlich Gebiet nach Gebiet, Land nach Land. Bis alle abgedeckt worden sind.

Insofern hat man nun eine recht aktuelle Liste von Geräten, die ICS bekommen. Damit steigert HTC enorm den Wert der Geräte und bringt Käufer dazu, diese Geräte zu kaufen. Die besten Angebote gibt es bei den üblichen Online-Shops: Amazon, GetGoods, Cyberport, Notebooksbilliger, RedCoon, Conrad

Quelle: HTC

Show Comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>